Bookface-Wettbewerb

Was ist ein Book-Face?

Ein Book-Face ist so etwas wie eine optische Illusion. Dabei wird ein Buch so vor den eigenen Körper gehalten, dass es aussieht, als ob das dargestellte Cover „in echt“ weitergeht. Es findeteine Verschmelzung von Kunst und Lebenstatt. Übrigens müssen es nicht nur Gesichter sein, das funktioniertnatürlich mit jedem Körperteil, Comicfiguren oder auch Tieren.

Im Mai 2022 haben Greta Rakels (6a) und Malin Thoenes (6c) den Wettbewerb gewonnen.

StandortTelefonE-MailXingLinkedInYouTubeInstagramFacebook