Sprachenprüfungen

Fremdsprachenkenntnisse können Liebfrauenschüler in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Russisch erlangen.
Über den bilingualen Zweig haben die Liebfrauenschüler die Chance, ihr Abitur zweisprachig zu machen.

Das bili-Abitur wird an vielen europäischen Hochschulen als Fremdsprachennachweis für ein Auslandsstudium anerkannt. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des bilingualen Bildungsganges, die ihre besonderen Kompetenzen im Bereich Sprachen und Europa unter Beweis gestellt haben, besteht außerdem die Möglichkeit, das Exzellenzlabel CertiLingua zusammen mit dem Abiturzeugnis zu erlangen.

Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Mülhausen, die an einem Studium in Europa oder weltweit interessiert sind, profitieren außerdem von dem Angebot, die international anerkannten Sprachzertifikate CAE (Englisch), DELF (Französisch) oder DELE (Spanisch) zu erwerben. 

Liebfrauenschule Mülhausen

Hauptstr. 87 | 47929 Grefrath
Telefon (0 21 58) 91 72 00 | Telefax (0 21 58) 91 72 25 | E-Mail: sekretariat@lfsm.de

KontaktDatenschutzImpressum