Auslandsaufenthalte

Neben Schulfahrten können interessierte Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Mülhausen ihre fremdsprachlichen und interkulturellen Kenntnisse durch Auslandspraktika erweitern.

So findet einmal im Jahr ein zweiwöchiges Praktikum in London statt. Regelmäßig werden weitere Praktikumsstellen im europäischen Ausland angeboten, zum Beispiel in England oder Spanien.

Neben Austauschprogrammen beispielsweise mit Grefraths französischer Partnergemeinde Frévent werden an der LFSM Kulturreisen nach Frankreich, Italien und Spanien durchgeführt.
Auf internationaler Ebene können die Liebfrauenschüler an einer Studienreise nach Taiwan und an einem Peruaustausch teilnehmen. Außerdem werden individuelle Auslandsaufenthalte von Schülerinnen und Schülern durch die Schule gefördert.

Jedes Jahr sind etliche Schülerinnen und Schüler der LFSM für ein viertel bis zu ein gesamtes Schuljahr in Australien, Neuseeland, den USA oder Südamerika unterwegs bzw. leben dort in Gastfamilien. Und so erreicht uns manchmal ein Foto vom neuseeländischen Strand, wo Surfen auf dem Stundenplan, steht und ganz cool mitgeteilt wird: „Heute Nachmittag gehen ich übrigens mit meinen Gasteltern Skifahren in den Bergen, die ihr im Hintergrund seht."

Liebfrauenschule Mülhausen

Hauptstr. 87 | 47929 Grefrath
Telefon (0 21 58) 91 72 00 | Telefax (0 21 58) 91 72 25 | E-Mail: sekretariat@lfsm.de

KontaktDatenschutzImpressum