Solidaritätslauf

Die Liebfrauenschule Mülhausen veranstaltet alle zwei Jahre einen Solidaritätslauf, dessen Erlös Bedürftigen zugute kommt.
Die Veranstaltung gibt es seit mehr als 30 Jahren. In dieser Zeit ist insgesamt ein guter sechsstelliger Eurobetrag weitergegeben worden.
Alle Schülerinnen und Schüler nehmen an dem Lauf teil. Sie gehen Strecken über fünf oder zehn Kilometer. Der Erlös kommt dadurch zustande, dass die Schüler in ihrem Umfeld – das sind Eltern, Freunde, Nachbarn, Verwandte etc. – Sponsoren suchen, die bereit sind, für den Wandereinsatz einen Obolus zu geben.

Der bisher höchste „erwanderte“ Betrag lag bei ca. 30.000,00 EUR. Das Geld geht an internationale Projekte der Ordensschwestern „Unserer Lieben Frau“, zum Beispiel in Indien, Brasilien, Afrika, Südkorea und Vietnam.

Neben dem materiellen Gewinn steht bei der Solidaritätswanderung auch das pädagogische Element im Mittelpunkt: Die Schülerinnen und Schüler lernen, ihre Verantwortung für Menschen wahrzunehmen, deren Lebensbedingungen weitaus schlechter sind als bei uns. Außerdem ist der Lauf eine Möglichkeit, die Zusammenarbeit der Schule und des Ordens lebendig zu halten. 

Liebfrauenschule Mülhausen

Hauptstr. 87 | 47929 Grefrath
Telefon (0 21 58) 91 72 00 | Telefax (0 21 58) 91 72 25 | E-Mail: sekretariat@lfsm.de

KontaktDatenschutzImpressum