Medienscouts der Liebfrauenschule

23. November 2018

Seit 2017 sind wir eine Medienscout-NRW-Schule und die ersten vier Schülerinnen und Schüler und zwei Beratungslehrer sind ausgebildet worden, um der Schulgemeinschaft in Medienfragen zu helfen. Ab diesem Schuljahr läuft, in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien NRW, der zweite Durchgang und wir bilden erneut vier Schülerinnen und Schüler aus, die im Frühsommer 2019 ihre Ausbildung abgeschlossen haben werden.

Nähere Informationen zu dem Medienscouts Projekt gibt es hier: 

 https://www.medienscouts-nrw.de

Unsere Medienscouts haben im Schuljahr 2018 in allen 8er Tablet-Klassen Workshops zu dem Thema „Internetrecherche“ durchgeführt. Vor den Weihnachtsferien erfolgt ein Workshop zu dem Thema „Sicher im Netz - Gefahren des Internets“. Hierbei werden auch die Themen „Grooming“ (Erschleichen von Vertrauen) und „Cybermobbing“ besprochen und die Schülerinnen und Schüler dahingehend sensibilisiert.

Habt ihr oder haben Sie weitere Fragen? Habt ihr Probleme, z.B. mit dem Klassenchat? Wollen Sie oder ihr Kontakt zu den Medienscouts aufnehmen? Dann schickt uns einfach eine Mail an medienscouts(at)lfsm.de und wir können ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Unsere Medienscouts können insbesondere:

·       ihre eigene Medienkompetenz erweitern.

·       Wissen um den sicheren Medienumgang erwerben und dazu befähigt werden, dieses Wissen Mitschülern zu vermitteln und sie bei Fragen zu unterstützen.

·       Lehrer und Eltern bei der Medienerziehung unterstützen.

·       nach der Qualifizierungsmaßnahme mit den anderen Scouts im Austausch bleiben und

·       ihre Kenntnisse und Erfahrungen an nachfolgende Medienscouts an der Schule weitergeben.

·       mit Rat und Tat bei Problemen mit der Mediennutzung helfen



Liebfrauenschule Mülhausen

Hauptstr. 87 | 47929 Grefrath
Telefon (0 21 58) 91 72 00 | Telefax (0 21 58) 91 72 25 | E-Mail: sekretariat@lfsm.de

KontaktDatenschutzImpressum